Öffnungszeiten Museum Flugplatz Weimar-Nohra:

keine Termine geplant.
15-17 Uhr

mehr...

News

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
Unsere Ausstellung öffnet kommendes Wochenende auf Grund eines Dorffestes in Ulla bereits am Samstag, den 29. August von 15 bis 17 Uhr. Der reguläre Öffnungstermin am Sonntag, den 6. September 2015 entfallt!
geschrieben von Florian am 24.08.2015 | Tags: Fotos, Museum, Ulla, Verein | Kommentare: 0
Schlechte Nachrichten aus Nohra-Süd:

Bei einer Führung im Mai 2015 entdeckten wir, dass das frühere Offizierskasino in Nohra-Süd zu großen Teilen abgerissen worden ist. Es existiert lediglich noch ein Teil vom großen Saal, die Keller und Grundmauern. Was mit dieser Aktion bezweckt wird ist unklar. Das Kasino steht -wie alle anderen erhaltenen Gebäude & Denkmäler auf dem Gelände- immer noch auf der aktuellen Denkmalschutzliste des Weimarer Landes.
Genauso unklar ist der Verbleib der historisch wertvollen, bis zum Schluss vorhandenen Materialien und Einbauten wie z.B. Marmorsäulen mit Reliefgestaltung, einem Bleiglasfenster mit Tierkreiszeichen-Symbolik, einem gemauerten Kamin,Holzkapitelle mit Schnitzarbeiten und einem Relief aus russischer Zeit.
Wir haben den zuständigen Behörden (Gemeinde Nohra, untere Denkmalschutzbehörde) einen Fragenkatalog geschickt und Stellungnahmen eingefordert.

Sobald Antworten vorliegen werden wir an dieser Stelle darüber informieren.
geschrieben von 2.Vorsitzender am 23.05.2015 | Tags: Denkmalschutz, Flugplatz Nohra, Nohra, Nohra-Süd | Kommentare: 0
Vor 70 Jahren , am 11.April 1945 wurde das Konzentrationslager Buchenwald befreit. Aus diesem Anlaß zeigt die ARD am 1.4. um 20:15 Uhr die Neuverfilmung von „Nackt unter Wölfen“, nach Motiven aus dem gleichnamigen Roman von Bruno Apitz.
geschrieben von Flugplatz Nohra e.V. am 28.03.2015 | Tags: Buchenwald, Film, Weimar, Weltkrieg | Kommentare: 0
Vor 70 Jahren kam der zweite Weltkrieg endgültig auch nach Weimar. Ein 20 minütiger Bombenangriff um 12:26 Uhr zerstörte und beschädigte Teile der historischen Altstadt, die bis dahin den Untergang einer Republik und den Aufstieg des NS-Regimes miterlebte aber auch aktiv mitgestaltet hat.
geschrieben von Flugplatz Nohra e.V. am 06.02.2015 | Tags: Bombardierung, Fotos, Weimar, Weltkrieg | Kommentare: 0
Auf Einladung des Deutsch-Russischen Forums nahmen wir in der Zeit vom 28.08. – 30.08.14 an einer Jugendbegegnung des Petersburger Dialogs in Berlin und Wünsdorf teil. Das Thema lautete: »20 Jahre Abzug der sowjetischen Truppen – Erinnerungskultur und Zukunftsaufgabe Frieden«
Zur Veranstaltung gehörte die Teilnahme an der Konferenz „Sicherheitspolitik in Europa 20 Jahre nach dem Abzug der sowjetischen / russischen Truppen aus Deutschland“ am 29.08. in der Bundesakademie für Sicherheitspolitik Berlin sowie ein Rundtischgespräch in Zossen und eine Führung durch die Militäranlagen in Wünsdorf. Mehr Berichte: Bundesakademie für Sicherheitspolitik und Petersburger Dialog

Update 25.10.2014: Eine Zusammenstellung von Informationen über die aktuellen Ereignisse rund um den Petersburger Dialog finden Sie hier.
geschrieben von C. Handwerck am 13.09.2014 | Tags: Verein | Kommentare: 0
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14